Die Faire Woche 2020 fand vom 11. bis 25. September 2020 mit dem Schwerpunkthema "Ein gutes Leben für alle" statt. Im Mittelpunkt stand das Ziel 12 der nachhaltigen Entwicklungsziele (SDG): Nachhaltige/r Konsum & Produktion. Dabei ging es um Auswirkungen des eigenen Lebensstils und um nachhaltige Produktionsweisen weltweit.

Wie viel ist genug? Wie kann der Faire Handel dazu beitragen, dass möglichst viele Menschen ein gutes Leben haben? Mit diesen und weiteren Fragen beschäftigte sich die Faire Woche 2020.

In Bremen organisiert das Bündnis Faire Woche Bremen, ein Zusammenschluss von Organisationen, Betrieben, Schulen und Gemeindegruppen, zahlreiche Veranstaltungen und Aktionen zum Fairen Handel. Wir möchten noch mehr Menschen für den Fairen Handel begeistern und seine positiven Wirkungen auf das Leben und die Umwelt der Produzent*innen sichtbar machen!

Rückblick Faire Woche Bremen 2020: Auf den folgenden Seiten finden Sie einige Eindrücke der Fairen Woche. Viel Spaß bei der Lektüre!